Neues vom Schützenverein Mengerschied


Zurück zur Übersicht

14.05.2017

Landesverbandsmeisterschaften 2017

Bei den diesjährigen Landesverbandsmeisterschaften konnten die Mengerschieder Schützen bereits jetzt tolle Erfolge verbuchen.

Im Kleinkaliber 100m Wettbewerb der Herren-Altersklasse lieferten sich dabei gleich 2 Mengerschieder ein Kopf-an-Kopf Rennen um den Einzeltitel. Erich Schmul landete mit 290 Ringen (letzte Serie 99) knapp vor seinem Mannschaftskollegen Michael Becker (290 Ringe/letzte Serie 98), welches zeitgleich der Meister- wie auch Vizemeistertitel für den SVM bedeuteten. Die Mannschaft wurde komplettiert durch Markus Leuschen, der mit 286 Ringen einen tollen 5. Platz erreichte. Neben den guten Einzelplatzierungen konnte das Trio mit 866 Ringen auch den Mannschaftstitel mit nach Hause nehmen. Die 2. Mengerschieder Mannschaft (Felix Grommes 279 Ringe, Dirk Röller 280 Ringe, Oliver Gerlach 282 Ringe) belegte mit 841 Ringen Rang 7.

Die Luftgewehr Landesmeisterschaft wurde wie in den letzten Jahren von den Jugendlichen eröffnet. Hier konnte Tim Odenbreit in der Jugendklasse mit 379 Ringen den rheinischen Vizemeistertitel gewinnen.

Weitere Podest-Platzierungen kamen bei unseren Altersklasse-Schützen im Luftgewehr hinzu. Erich Schmul war mit seinen 389 Ringen im Wettkampf der Altersherren nicht zu schlagen und nahm seine 2. Goldmedaille im 2. Wettkampf entgegen. Bei den Altersdamen belegte Annette Grommes nach 380 Ringen den 2. Platz und wurde im Einzel Vizemeisterin.

Die Mannschaft der Altersdamen (Stefanie Niebuer 363 Ringe, Helga Meurer 368 Ringe, Sabine Leber 374 Ringe) konnte mit 1.105 Ringen den Mannschaftstitel erringen.

Eine weitere Mannschaftsmedaille ging an unsere Damenklasse mit den Schützinnen Anna Klumb 383 Ringe, Verena Grommes 387 Ringe und Tamara Zimmer 391 Ringe. Mit 1.161 Ringen belegte man den 3. Platz und heimste die Bronzemedaille ein.

Weitere Ergebnisse auf unserer Facebook-Seite!

Herzlichen Glückwunsch für Eure Leistungen!



Zurück zur Übersicht